Anders als du denkst: Gottes Liebe

Bewegter Gottesdienst in der Hohenzhollernhalle
Fürbitten mit Vertretern der fünf Gemeinden
Die etwa 300 aufgestellten Stühle waren gut besetzt beim gemeinsamen Gottesdienst am Pfingstmontag, 16.5.2016, in der Hohenzollernhalle Heilsbronn.
 
Gemeinde am Pfingstmontag 2016
 
Prediger Markus Dorn begrüßte die Anwesenden und sprach auch den Schlusssegen. Pfarrer Hans Schlumberger leitete die Liturgie. Marion Kies las aus dem Brief des Apostels Paulus an die Römer 8, 31-39. Daraus war das Motto abgeleitet: "Anders als du denkst: Gottes Liebe". Pfarrerin Ulrike Fischer sprach in einem ersten Teil über ein ungebrochenes Vertrauen in Gottes Liebe, wenn man erlebt, dass alles gut läuft und man auch in schwierigen Situationen Bewahrung erlebt . Danach ging Pfarrer Hans Gernert auf Enttäuschungen mit Gottes Liebe ein. Die Erfahrung von Bösem und von Leid kann an Gottes Liebe zweifeln lassen. Paulus sieht Gottes Liebe größer und anders, wenn er schreibt: "Weder Leid noch Angst, weder Tod noch Leben kann uns von Gottes Liebe trennen, die er uns mit Jesus Christus geschenkt hat." Reinhard Kies erzählte schließlich in einem dritten Teil sehr persönlich davon, wie er durch einen schweren Unfall und einem langen Ringen mit Gott zu einem neuen, tieferen Vertrauen in Gottes Liebe gefunden hat.
 
Durch eine Krise hindurch Gottes Liebe neu erfahren: Reinhard Kies
 
Während der Predigt feierten die Kinder ihren eigenen Gottesdienst und kehrten vor dem Segen in die Halle zurück. Mit einem Bewegungslied nahmen sie den Paulus-Text von der Liebe Gottes auf: Gottes Liebe ist so wunderbar groß.
 
Gottes Liebe ist so hoch...
 
Die Band Rayser machte die Musik - letztmals mit dabei Mike Hofmann, der im Herbst eine Stelle in Singapur antritt.
 
Band Rayser
 
Die Kollekte für Flüchtlingshilfe in Syrien/Irak und für die Asylarbeit in Heilsbronn erbrachte 802,85 Euro.
 
Der gemeinsame Gottesdienst wurde zum 6. Mal am Pfingstmontag von den Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Bürglein, Heilsbronn und Weißenbronn mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bonnhof und der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Heilsbronn gefeiert. In der Allianzgebetswoche zum Jahresbeginn arbeiten alle fünf Gemeinden ebenfalls zusammen.

 

Tags: