Geistliche Musik im Münster

Mit einem Festkonzert beging am 27. Juni 2017 die evangelische Kirchengemeinde Heilsbronn die "500. Geistliche Musik im Münster Heilsbronn" seit dem Beginn im Jahr 1988. Der Knabenchor der Nidaroskathedrale zu Trondheim (Norwegen) unter der Leitung von Bjørn Moe und der Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Martin Lehmann machten den Abend zu einem unvergessenen Erlebnis. Der Nidarosknabenchor brachte mit Erling With Aasgård an der Orgel klangvolle Werke von McKie, Ireland und Nielsen zu Gehör, während die Windsbacher mit den Barockmeistern Scarlatti und Pachelbel ihr meisterliches Können unter Beweis stellten. Weitere Chorwerke von Bruckner, Nystedt und Busto rundeten den Abend ab. Mit über 130 Knaben und Männern aus beiden Chören war es ein einmaliges Erlebnis im Münster "Jauchzet dem Herrn, alle Welt" und "Richte mich Gott" von Mendelssohn genießen zu dürfen.

 

Text: Michael Stieglitz

Foto: Helmut Schönknecht

kleines Bild_0.jpg